Bei der Hamburger boxXpress.de GmbH wurde die Rail IT Phase 2 mit dem Waggonmanagement in 2011 fertiggestellt. Weiterhin wurden neue Schnittstellen implementiert, z.B. die Anbindung zum BLU System der DUSS Inlandterminals sowie die neue Module „Terminaladvice“ und „Rangiermanagement“ entwickelt. Im „Terminaladvice“ werden die Aktivitäten im Terminal nach Zugankunft oder vor Zugabfahrt (Kranung, Abfertigung, Rangieren, Wagenprüfung, Zollfreigabe) geplant, überwacht und mit den Terminalkapazitäten abgeglichen. Das Rangiermanagement bietet eine strukturierte und übersichtliche Bearbeitung des Rangierens von Waggons auf einzelnen Gleisen und die effiziente Ankupplung an weiterfahrende Züge. Darüber hinaus wurden BI Konzepte für die KPI Ermittlung entwickelt und umgesetzt.